über mich

Die Bedeutung der Themen Umzug und Lagerung Schön dich hier auf diesem spannenden Blog zu den Themen Umzug und Lagerung begrüßen zu dürfen! Wer einmal umgezogen ist und eine Menge persönlicher Dinge lagern musste, weiß ganz bestimmt, wie wichtig eine gute Organisation in diesem Zusammenhang ist. Dieser Blog soll wichtige Tipps in diesem Bereich geben und anderen dabei helfen ein unnötiges Chaos zu vermeiden. Hast du selbst Fragen, Tipps oder Anregungen zu diesen Themen? In diesem Fall kannst du einfach die selbsterklärende Kommentarfunktion des Blogs verwenden! Hier ist jeder konstruktive Beitrag sehr willkommen und hilft dabei diesem Blog mit mehr Leben zu erfüllen. Schon einmal im Voraus viel Erfolg und viel Spaß bei der Nutzung!

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Schlagwörter

Der Klaviertransport - gewusst wie

Das Klavier ist nicht nur eines der beliebtesten und vielseitigsten Musikinstrumente, sondern auch eines der schwersten Instrumente. Das fällt meist allerdings dann erst auf, wenn ein Klavier transportiert werden soll. Ob angeliefert oder selbstständig gekauft, der Klaviertransport ist meist eine im wahrsten Sinne des Wortes schwere Angelegenheit. Wenn eine Spedition das Klavier anliefert, stellt die Anlieferung meist weniger ein Problem da. Wichtig zu wissen wie, ist es, wenn z. B. übers Internet ein Klavier gekauft werden sollen. Dann ist Wissen um einen effektiven Transport durchaus kriegsentscheidend. Damit Sie am Ende wissen, wie Sie solch ein Klavier einfach und schnell lösen können und der Klaviertransport dadurch zu einer einfachen Angelegenheit wird, beleuchten wir diesem Ratgeber Transport eines Klaviers für Sie.

Ein Klavier richtig transportieren

Ein qualitatives Klavier im Internet zu finden, ist meist schnell erledigt. Da ein Klavier meist nicht gerade günstig ist, bieten sich Gebrauchtplattformen im Internet oder in der Zeitung an. Viele Leute haben ein Klavier entweder meist kostengünstig oder komplett für umsonst abzugeben. Was jedoch hier etwas Umstand bedeutet, ist das Transportieren eines Klaviers. Nicht nur aufgrund seiner Abmessungen, sondern auch aufgrund seines Gewichtes.

Die Vorbereitung ist daher das A und O. Erst einmal muss daher ausgemessen werden, passt das Klavier überhaupt ins Kinder oder ins Wohnzimmer. Ist genug Platz vorhanden, muss genug Platz im Treppenhaus o. Ä. mit einkalkuliert werden. Gerade, weil das Klavier natürlich auch in die Wohnung oder in den gewünschten Raum hinein transportiert werden muss.

Vor dem eigentlichen Transport muss ein Bully oder Sprinter vorhanden sein. Diese können entweder gemietet werden oder aber im Idealfall besitzt ein Familienmitglied solch ein geräumiges Fahrzeug.

Gurte nutzen

Ein Klavier zu tragen, ist selbst mit mehreren Helfern ein schweres Unterfangen. Was jedoch für Umzüge ein wahrer Segen ist, hilft auch beim Klaviertransport, nämlich Transportgurte. Das Klavier wird dann in die Mitte gestellt und an beiden Seiten stehen dann die Helfer, das Gewicht wird mittig auf beide Helfer verteilt. Das ermöglicht nicht nur ein vergleichsweise rückenschonendes tragen, sondern ist auch körperlich weniger beanspruchend. Die Transportgurte gibt es bereits für einige wenige Euro zu kaufen und sind sogar beim Anmieten eines Bullys mit inklusive. Wichtig hierbei ist, natürlich muss die Position des Gurtes mitsamt den Helfern in den Flur oder Hauseingang passen. Liegt Ihre Wohnung z. B. im dritten Stock, muss das Treppenhaus auch genug Breite besitzen, damit mit einem Klavier in der Mitte auch mindestens zwei Personen das Klavier mittels Gurte tragen können.

Die Transportgurte ermöglichen in jedem Fall ein einfacheres Transportieren des Klaviers. Wichtig ist hierbei, den Platz fürs Transportieren entsprechend mit für die Abholung einzukalkulieren.

Schlagwörter: